Kreative Lösungen für kleine-mittlere Unternehmen

René Lannion Internetmarketing

Wir sind ein kleines Team von professionellen Programmierern.

Unser Hauptarbeitsfeld ist die Erstellung von Webseiten und das Marketing im Internet.

Unter dem Punkt Referenzen finden Sie einige bereits realisierte Projekte.

Wie bieten unseren Kunden:

professionelle Webseiten-Erstellung

Design der Webseite

Bildbearbeitung

Text-Erstellung

Text-Korrekturen

SEO Onpage und offpage Optimierung

die Aquise von neuen Kunden

Reaktivierung von bestehenden Kunden

dauerhafte Betreuung der Kunden

die Optimierung der Marketingausgaben (kurz Umsatzmaximierung bei Kostenminimierung im Online-Marketing).

Email-Marketing

Video-Marketing

PPC-Marketing

Manchmal müssen wir auch Umwege gehen, um auf den umkämpften Märkten oder unbeachteten Märkten Erfolg zu haben.

Ein Beispiel:

Wir haben Nischen, in denen Keywords sehr teuer sind, wie bei „binären Optionen“ (bis 45 € pro Klick, starke Konkurrenz), bei „Krankenversicherung“ (bis 14 € pro Klick, starke Konkurrenz) oder das Gegenteil „Schlösser Immobilien“ ( 0,05 € pro Klick) oder auch dieser Fall: (örtliche Nähe) 3 oder mehr ähnliche Geschäfte dicht beieinander.

In solchen Fällen versuchen wir, die Kunden auf Umwegen zu akquirieren. Wir machen eine genaue Analyse der Zielgruppe und suchen oder erstellen Produkte für diese Zielgruppe, verkaufen oder verschenken diese und gehen erst im zweiten Schritt mit unserem Kernanliegen an diese möglichen Kunden.

René Lannion

Ich bin Inhaber der Firma Webmarketing René Lannion.

Ich bin in Berlin geboren.

Schon vor dem Abitur habe ich an einer Zuse Z23/63, einen der ersten Transistorenrechner, im Freiburger Code programmiert.

Die Zuse Z23/63 ist ein Rechner (Gewicht ca. 1000 kg), der einen Trommelspeicher von der Größe einer Gefrierkombination hatte. Dieser Trommelspeicher hatte 8192 Speicherplätze á 40 bit, vielleicht ca. 35 Kbyte. Neupreis 1963 ca. 180.000 DM. Ein Käfer kostete zu dieser Zeit 4200 bis 4980 DM, das Cabrio 6230 DM. Eine Beschreibung der Zuse Z23 finden Sie hier: http://museum.informatik.uni-kl.de/Rechner/Zuse/Z23/Dokumente/Z23%20Beschreibung%20einschliesslich%20der%20Zusatzgeraete.pdf und hier http://www.horst-zuse.homepage.t-online.de/z23.html

In Berlin habe ich auch einige Jahre studiert: BWL und Veterinärmedizin.

Dann arbeitete ich eine Zeit lang als OP-Pfleger im Krankenhaus, danach war ich ein paar Jahre in verschiedenen Bürojobs tätig. Darunter habe ich für die ersten PC‘s ein Programm zur Kundenverwaltung, Rechnungsstellung, Mahnwesen und Lagerverwaltung programmiert. Dieses Programm, in das ich etwa 1000 Arbeitsstunden gesteckt hatte, habe ich an mehrere Kunden für etwa 20.000 DM verkauft.

Nach der Insolvenz des letzten Arbeitgebers habe ich für ein paar Jahre in einem Strukturbetrieb gearbeitet.

Danach bin ich mit einem 40-Tonner durch Europa gefahren. Ich war Kapitän der Landstraße.

2011 habe begonnen mit der Erstellung von Webseiten und dem Internetmarketing zu beschäftigen.
Im März 2013 habe meine Firma gegründet und bin ich seit dem im Bereich Webdesign – Internetmarketing – Videomarketing mit Erfolg tätig.
Heute lebe und arbeite ich die Hälfte des Jahres in der Bretagne am Meer. Ich liebe Frankreich und lebe, wie die Franzosen nach dem Motto: „Ich arbeite, um gut zu leben“ und nicht: „Ich lebe, um zu arbeiten“. Ich bin mit meiner Freundin Gaëlle seit Jahren zusammen und wir haben einen gemeinsamen Sohn.

Meine Hobbys:
Wir haben zwei Hunde, die uns überallhin begleiten. Ich züchte Bananenstauden, davon sind einige Sorten sogar mit entsprechendem Schutz winterhart. Ich habe 21 verschiedene Arten von Bananenpflanzen. Wir fahren gerne mit unserem Wohnwagen in den Urlaub, um die Welt kennenzulernen. Wir sind gerne am Strand mit unseren Hunden, oder sitzen im Bistro zum Quatschen. Ich lese leidenschaftlich gerne Perry Rhodan Romane und sammle diese auch. Ich sehe gerne SF-Filme.